Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen    OK

Willkommen auf besserfotografieren.com! Starte HIER und mache noch heute sichtbar bessere Fotos!

Fotoideen Landschaften

Landschaften und die Natur bieten dir als Fotograf eine unendliche Auswahl an Fotomotiven. Hier findest du einige Fotoideen für Landschaften.

Idee #1: Benutze natürliche "Special Effekte"

Noch interessantere Fotoideen durch die "Special Effekte" der Natur. Oft ergeben sich sehr interessante Motive und Fotogelegenheiten, wenn die Natur ihre "Special Effekte" präsentiert. Dazu gehören sichtbare Naturgewalten wie Gewitter, Wasserfälle und alle anderen Situationen, in denen die Landschaft und Natur in Bewegung sind. Auch interessante Fotos entstehen durch Spiegelungen im Wasser, Nebel und Schnee.

Halte Ausschau nach diesen Naturschauspielen! Du kannst die Wahrscheinlichkeit, dass du diese natürlichen "Special Effekte" mit deiner Kamer einfängst, erhöhen, indem du die Wetterprognosen verfolgst und ein Auge offen hältst. Wenn du deine Kamera immer griffbereit hältst hilft es auch, dass du in diesen Situationen auch schussbereit bist.

Idee #2: Versuche die Froschperspektive

Ein gutes Weitwinkelobjektiv auf die digitale Spiegelreflexkamera geschraubt und raus in die Natur. So entstehen interessante Landschaftsfotos aus einer ungewohnten Perspektive.

Idee #3: Halte die Jahreszeiten fest

Die vier Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst und Winter machen aus der Natur ein faszinierendes und abwechslungsreiches Farbenspiel. Jede Jahreszeit hat seinen eigenen Charme und daraus ergeben sich viele tolle Fotoideen. Den Wandel der Natur kannst du besonders gut zeigen, wenn du das gleiche Motiv zu unterschiedlichen Zeiten aufnimmst.

Auch interessant: Mache ein Stop Motion Video aus diesen Aufnahmen. Das beste Resultat erzielst du, wenn du die Einzelfotos für das Stop Motion Video mit einem Stativ immer von der exakt gleichen Stelle aufnimmst. Als Standpunkt für die Stativbeine suchst du dir idealerweise irgendwelche unverrückbaren, natürlichen Fixpunkte. Merke dir auch die Höheneinstellung deines Statives.

Mehr zu Stop Motion Videos auf stopmotiontutorials.com.

Idee #4: Probiere verschiedene Tageszeiten bei unterschiedlichen Wettersituationen

Gerade in der Landschaftsfotografie ist es eine gute Idee, wenn du Motive, die dir besonders gefallen öfters fotografierst. Je öfter du ein bestimmtes Landschaftsmotiv fotografierst, desto mehr wirst du sehen, wie sehr das Wetter und die Tageszeit die Wirkung deiner Fotos beeinflusst. So merkst du schnell, was ein gutes Wetter ist um deine Fotoideen für Landschaften auszuprobieren.

Idee #5: Nachtaufnahmen mit Langzeitbelichtung in der Natur

Auch die Zeit nach dem Sonnenuntergang eignet sich sehr gut, um anspechende Fotoideen für Landschaftsfotos umzusetzen. Mit Stativ und Fernauslöser kannst du mit Langzeitbelichtungen experimentieren. Als zusätzliche Lichtquelle ist der Vollmond sehr interessant. Eine glatte Wasseroberfläche oder ein fließendes Gewässer bringen etwas Bewegung in die Aufnahme. Wasser bekommt durch die Langzeitbelichtung auch eine ganz eigene Wirkung, die aus deinem Foto etwas besonderes macht!

Dir gefällt, was du gelesen hast? Teile es mit deinen Freunden!

Mehr lesen

Grundlagen der Fotografie
Meine Kameraausrüstung
So startest du mit besser fotografieren

Mehr auf besserfotografieren.com

Buch Empfehlung

Großartiges Buch mit vielen Tipps, wie du besser fotografieren lernen kannst.

Jetzt bei Amazon kaufen

Auf Facebook folgen

Mehr als 900 Hobby Fotografen gefällt besserfotografieren.com. Sei du auch dabei!



BF auf YouTube

Schau auf meinem neuen Youtube Channel vorbei und abonniere ihn, um immer am Laufenden zu bleiben.